Tampon zum ersten Mal einführen ! Bitte um Rat!
Forum-Index -> Rund um die Regel Gehe zu Seite: 1, 2 Nächste 
Autor Beitrag
Anonymous


ich habe es noch nie wirklich versucht und ich habe ehrlich gesagt richtig angst davor ich meine kann man sich da nicht entjungfern und kann man es auch machen wenn die tage schon fortgeschritten sind also am 3 oder 4 tag zum hinwies ich bin 14
Anonymous


Heey..
macht nicht zu viel Vaseline auf dem Tampon dann kann er das Blut nicht merh so gut aufnehmen.
Versuche dich zu überwinden wenn du es ekelig findest.
Außerdem ist es wichtig, dass du dich entspannst. Höre z.B deine Lieblingsmusik oder denke an was schönes.
Führe den Tampon nur ein wenn du deine Tage hast es kann beim rausziehen sehr sehr schmerzhaft werden wenn du sie nicht hast
Wenn du deine Tage hast undes beim rausziehen schmerzt dann lasse ihn noch ein wenig drinnen dann ist er noch nicht ganz voll
LG.: Hexenmaedchen
Anonymous


Also ich bin 13 und würde auch zu gerne tampons verwenden
setz dich einfach auf die toilette dann geht das bestimmt
viel glück schatziiiiiiiii
<3
Anonymous


Bei mir klappt's auch nicht so leicht, weil ich nicht die Ob minis habe. :s
Crysler105


Offline

Hab mal ne frage: Kann man einen tampon einführen auch wenn man seine regel noch nicht hat?? Da ich nämlich zu einem zeltlager am see fahre und wahrscheinlich genau da meine tage habe wollte ich den tampon schon vorher einführen damit nichts ausläuft!!
Hoffe auf antworten
Anonymous


An alle: habt keine panik!! Was ist das schlimmste, was passieren könnte? Dass das jungfernhäutchen reisst? Ich benutze sie schon seit meiner 1. regel. Wenn du ihn nicht reinkriegst (das sollte eig. gehen) dann tu ein bisschen spucke auf die spitze.

Viel glück

PS: an die, die gefragt hat in welches loch sie den tampon stecken soll:
was soll der tampon aufsaugen?

A) pipi

B) mentruationsblut

C) sh!t
Anonymous


Bei mir ist das leider genauso.. Ich benutze Binden und will unbedingt umsteigen aber ich hab iwie Angst davor weil meine Freundinnen das au h schonmal beim schwimmen benutzt hat und es ihr höllisch wehtat. Meine Mom nimmt auch nicht so gernw Tampons aber die Glückliche bekimmt die Dinger wenigstens rein! Wir fahren bald in Urlaub und ich bekomme da mwinw Tage sue kommen sehr regelmäßig (mein durchschnittlicher Zyklus:21Tage) ich hab achon 5x versucht Tampons zu nehmen aber es hat nicht geklappt! Im Urlaub nehmen ich auf jesen Fall welxhe mit und versuche es mal im Liegen (hab gelesen das soll klappen) bei mir hat es gRnicht mit den fuss auf den badwannemrand geklappt :-/ LG V.(12
Anonymous


entspann dich!!! ich lege mancesmal einen spiegel unter das ich sehe wo ich den tampon einführen muss!!!!!!
Es tu gar nicht mehr so weh!!!!!!!!!!!!!!!!
Anonymous


Ich(14) habe meine Tage seit fast einem Jahr,und ich wollte eig.immer schon mal ob.s probieren,jedoch traute ich mich nicht.
man sollte am besten einfach mal allen mut zusammen nehmen,dann klappts
als ich dann mal den mut dazu hatte,habe ich mich,so doof wie es sich anhört,vor einen spiegel gesetzt und dann einfach rein damit,ruhe bewahren,das ist in dem moment wichtig,dann sollte eig.nichts mehr schief gehen

hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen
Anonymous


Man darf die spitze nicht anfeuchten da das tampon ja sonst aufgeht und es erst nicht reingeht. Am besten ist es wenn man die beine spreizt und das tampon zur scheide führt, es dort ein bisschen bewegt (bisschen herumdrücken, schieben, kreisen,...) und es dann reinschiebt. das geht einfach weil die scheide da feucht wird wie bei sb und sich der körper darauf vorbereiten das da gleich was in ihn hineingeschoben wird. Viel Glück an alle.
Anonymous


welche stellung ihr benutzt,ist euch überlassen
ich habe deinen vielleicht einen tipp die meisten werden ihn aber bestimmt schon kennen,ihr müsst den tampon leicht schräg einführen,klappt besser
Anonymous


hey,
ich möchte auch gerne tampons benutzen, ich habe zwar keine angst vor dem einführen , aber ich habe angst das er nicht mehr rausgeh<t wenn er voll ist, weil da is er ja dann so dick,
tut das dann nicht weh?
helf<t mir bitte
ich finde binden nämlcih total wiederlich
admin


Offline

Liebe Verbraucherin,

Du brauchst keine Angst zu haben, dass Du den o.b.® Tampon zu tief einführen kannst und der Tampon nicht mehr zu finden ist. Das Rückholbändchen bleibt nach dem Einführen des Tampons gut sichtbar und greifbar. Du kannst ganz beruhigt sein: Die Gebärmutteröffnung, am oberen Ende der Scheide, ist so klein, dass ein Tampon unmöglich hindurch kann.

Wir wünschen Dir ein schönes Wochenende!

Viele Grüße
Dein o.b.®-Team
Anonymous


das meinte ich nicht damit
ich meine damit das wenn der tampon voll ist muss er ja raus und dann ist er ja so voll gesogen
und dabei habe ich angst das ich ihn nicht mehr raus bekomme weil er zu breit ist
kann das sein
oder ist das schonmal jemandem passiert
Anonymous


Bei mir geht der auch irgendwie nich rein! Mit Binden ist mir das echt zu schmierig und meine Mutter hat schon versucht mir das so gut wie möglich zu erklären aber ich bekomm das einfach nich hin !!! Ich reite auch und da ist das mit Binden echt etwas unangenehm bin echt am verzweifeln und bitte um hilfe!!!
Würde mich über eure tipps freuen und bitte um schnelle antwort!!!

Lg
 
Forum-Index -> Rund um die Regel Gehe zu Seite: 1, 2 Nächste 
Message Schnelle Antwort






Johnson & Johnson übernimmt keine Haftung sowie Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der eingestellten Informationen im o.b.® Forum. Als Diensteanbieter sind wir gemäß §§ 8 bis 10 TMG nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.


Sie haben Fragen die über die im Forum behandelten Themen hinaus gehen? Wir haben für Sie die häufigsten Fragen an unser o.b.® Beratungs-Team gesammelt, in verschiedene Themengebiete aufgeteilt und ausführlich beantwortet. Wenn Sie an dieser Stelle auf Ihre ganz persönliche Frage keine Antwort finden sollten, hilft Ihnen die o.b.® Beratung gerne weiter.
Powered by JForum 2.1.7 © JForum Team